Top Thema

30. September 2016

Starke Knochen

Ein neuer Wirkstoff lindert die Folgen von Knochenschwund nach der Menopause. http://bit.ly/2dEjsPs #iph
Ein neuer Wirkstoff könnte in Zukunft helfen, bei Frauen, die nach der Menopause an Knochenschwund erkranken, Brüche zu reduzieren. Das hat eine klinische Studie gezeigt.
Prof. Dr. med. Lorenz Hofbauer, Uniklinikum Dresden

Weitere Themen