Themen

11. September 2017

Wissenschaft in Bewegung

Bereits zum vierten Mal hat SimplyScience, eine Initiative von scienceindustries und Roche, den Wettbewerb Science on the Move durchgeführt, mit dem man Kreativität, Neugier und Interesse von Gymnasiasten im Bereich Naturwissenschaften fördern will.

38 Schulen aus 22 Schweizer Städten nahmen 2017 an dem schweizweiten Wettbewerb Science on the Move teil, der alle zwei Jahre stattfindet.

Forschungsreise nach London und Cambridge
In der Endrunde kämpften zehn Schulklassen um den Sieg, indem sie mit einem kreativen Bühnenauftritt und Postern ihre wissenschaftlichen Experimente vorstellten. Als Gewinner von Science on the Move 2017 wählte die Expertenjury aus Wissenschaft und Bildung die Klasse 4Qb4Cb des Gymnasiums Bäumlihof aus Basel. Die Siegerklasse erhält als Preis eine Forschungsreise nach London und Cambridge. Die anderen Finalisten gewinnen eine wissenschaftliche Reise in der Schweiz und dürfen Labore und Büros bei Roche besichtigen.

Wissenschaft und Kreativität gefragt
Fast 2700 Schülerinnen und Schüler haben seit Beginn des Wettbewerbs im Jahr 2011 daran teilgenommen. Das diesjährige Thema lautete «No Life without Motion». Die Klassen untersuchten Bewegungsarten in einem biologischen System und präsentierten ihre Ergebnisse anhand verschiedener Darstellungen. Dazu gehörten eine Forschungsarbeit, ein wissenschaftliches Poster, ein einminütiges Video und – falls es die Klasse bis ins Finale geschafft hatte – ein kreativer Bühnenauftritt.

Blog und weitere Informationen
Die Gewinnerklasse ist vom 9.-15. September auf einer Forschungsreise in London und Cambridge. Über ihre Erlebnisse berichten die Schülerinnen und Schüler in einem Blog: https://scienceonthemove2017.wordpress.com/

Die SimplyScience Stiftung ist eine Initiative von scienceindustries, dem Schweizer Wirtschaftsverband Chemie Pharma Biotech. Sie hat zum Ziel, das Verständnis von Jugendlichen für wissenschaftlich-technische Fragen zu fördern und sie dabei auch über mögliche Ausbildungs-und Laufbahnmöglichkeiten zu orientieren. Auf der Website finden Schülerinnen und Schülern im Alter von 8 bis 18 Jahren eine Fülle von Informationen zu Naturwissenschaft und Technik.

Spannender Blog: Die Gewinner des Science on the Move-Wettbewerbs verbringen eine Woche in London. http://bit.ly/2xfBB1P #iph
SimplyScience
Bereits zum vierten Mal fand der schweizweite Wettbewerb Science on the Move statt.
 

Weitere Themen