Veranstaltungen

Veranstaltungen

Pharmaforschung erfüllt wichtige Aufgaben für das Gesundheitssystem. Die Branche übernimmt von der Grundlagenforschung bis zur Zulassung grosse Anstrengungen. Ziel ist der grösstmögliche Nutzen für Patienten, Betroffene und Ärzte. In der Rubrik Veranstaltungen informieren wir über Kongresse, Medien- und Kommunikationsanlässe, die Einblick in das Wirken der forschenden Pharmaindustrie in der Schweiz geben.

 

Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

11. November 2016 bis 18. Juni 2017
Di–So 10–17 Uhr
HMB – Museum für Geschichte, Barfüsserplatz, 4051 Basel


Vielfältige Innovationen der chemisch-pharmazeutischen Industrie prägen unseren Alltag: der Haarspray für das Styling, die Kontaktlinsen für den Durchblick, die Turnschuhe für das Work-out und dann ein Valium gegen den Stress. Eine Welt ohne Arzneimittel, Kosmetika, Pestizide und Kunststoffe ist nicht mehr vorstellbar. Die Ausstellung zeigt anhand von ausgewählten Produkten, wie unsichtbare Moleküle die Geschichte bewegt haben und immer weiter bewegen.

Schöner Schein - Dunkler Schatten

8. April 2017 bis 22. Oktober 2017
täglich: 13.30 - 17.30 Uhr
Zollmuseum in Cantine di Gandria Lugano


Sonderausstellung zum Thema Fälschung und Piraterie:

Besucherinnen und Besucher der Ausstellung können im Sammelsurium gefälschter Waren stöbern und erhalten Einblick in eine Fälscherwerkstatt. Sie erfahren, wie Fälscher aus ihren illegalen Geschäften grossen Profit machen und auf wessen Kosten dies geht. In einem nachgebauten Wohnzimmer lernen die Besucherinnen und Besucher die Familie Flückiger kennen. Die Familienmitglieder erzählen, wie sie auf der Schnäppchenjagd auf Fälschungen hereingefallen sind.